Unwettereinsätze

Da zur Zeit ein Klimawandel vollzogen wird, haben wir somit auch mit größeren Unwettern zu rechnen. Aus diesem Grund wurde diese Seite neu eingerichtet.

2015
31.03.15  Schwerer Sturm. Siehe Einsätze

 

2014
10.07.14  Gewittersturm. Siehe Einsätze

 

2013
26.05.13 Starkregen. Siehe Einsätze

 

2012
05.07.12 Starkregen. Siehe Einsätze
02.05.13 Gewittersturm Siehe Einsätze

 

2010
12.08.10 Starkregen. Siehe Einsätze
26.03.10 Gewittersturm Siehe Einsätze

 


2008
03.07.08 Unwetterartiges Gewitter. Siehe Einsätze

 

2007
21.08.07 Langanhaltender Dauerregen führte zu Überschwemmungen. Siehe Einsätze
29.09.07 Ein weiterer Dauerregen führte wieder zu Überflutungen. Siehe Einsätze

 

2006 20.05.06, 17.45 Uhr nach schwerem Gewittersturm mit Hagel. Ortsausgang Badenhausen“Landwehr“

 

2002 In diesem Jahr gab es mehrere schwere Gewitter, wobei das am 10.08. wohl das Schwerste war.
Das WETTERRADARFOTO©DLR zum Zeitpunkt des Unwetters. Mehrere Feuerwehren mußten unterstützen.

 


1999 Nach einem starken Gewitter am 12.07.99 hatte das Bachbett der Sülpke nicht mehr genug Platz.
Vor dem Hof Bercht hatte sich die Brücke im Bereich Zugang Schule zugesetzt und suchte sich seinen Weg über das landwirtschaftliche Anwesen. Nach der Großen Brücke ergoß sich die Brühe ins Unterdorf.
Die Sülpke floß dann vom Unterdorf zur Eisdorfer Straße. Hier kam der Verkehr zum Erliegen.

Comments are closed.