Einsätze 2014 Berichte

 

11.11.14, 15:56Uhr                            Böschungsbrand
                             Eisdorf/Alter Steinbruch Pagenberg

Einsatzbericht:

Um 15:56 h wurden  von der FELS ein Böschungsbrand in der Gemarkung Eisdorf, am Pagenberg (Alter Steinbruch)  gemeldet. Der kleine Brand konnte mit Kübelspritzen gelöscht werden

Eingesetzt: FW Badenhausen:  LF 10/6 und MTW   FW Eisdorf und FW Willensen

Einsatzende: 16:45 h

 

_______________________________________________________________________________

01.10.14, 09:35 Uhr                            Wasserrohrbruch im Keller
                             Badenhausen/Querbreite

Einsatzbericht:

Um 09:35  h wurden  von der FELS ein Wasserrohrbruch in der Querbreite  in Badenhausen  gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde festgestellt, dass die Wasseruhr  von der Wasserleitung abgerissen war. Unter zur Hilfenahme eines Wassersaugers von der FTZ konnte das aufgelaufene Wasser entsorgt werden.

Eingesetzt: FW Badenhausen:  LF 10/6 und MTW   mit 9 Kameraden vor Ort. Ebenso Wasserwerk Gemeinde Bad Grund.

Einsatzende:  10:36

___________________________________________________________________________

08.09.14, 23:09 Uhr                            Rundballen in Brand geraten
                             Badenhausen/Thüringer Straße 243

Einsatzbericht:

Um 23.09  h wurden  von der FELS brennende Rundballen auf einer Wiese  gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde festgestellt, dass die Ballen noch am Glimmen waren.  Die Ballen wurden  mit dem Hohlstrahlrohr abgelöscht .  Selbstentzündung kann nicht ausgeschlossen werden.  Es entstand geringer Sachschaden.

Eingesetzt: FW Badenhausen:  LF 10/6 und MTW mit  1:16 und Polizei  vor Ort.

_Einsatzende 23:52 Uhr_

_____________________________________________________________________________

 

21.08.1414:02 Uhr                            Pferd war in Graben geraten
                             Badenhausen/Neuhütte

Einsatzbericht:

Gegen 14:00 h wurde  von der FELS eine Tierettung im Bereich Neuhütte gemeldet.  Ein Pferd war in einen Graben geraten und konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien. Ein Tierarzt konnte das Tier vorerst beruhigen, so dass durch tatkräftige Unterstützung durch den Landwirt Bercht das Pferd vorsichtig geborgen werden konnte. Nach ersten Erkenntnissen wurde das Tier  nicht verletzt.

Eingesetzt: FW Badenhausen mit LF 10 mit  1:8 und  vor Ort, weitere 4 Kameraden in Reserve. Rüstwagen II Osterode mit 1:8 vor Ort. FW Bad Grund musste nicht mehr zum Einsatzort.

Steffen Bercht mit eigenem Hilfsgerät (Trecker mit Frontgabel), ebenso ein Tierarzt.

Einsatzende 15:30 Uhr

_______________________________________________________________________________

06.08.1416:42 Uhr                            Feld in Brand geraten
                             Badenhausen/oberhalb Naturfreundehaus

Einsatzbericht:

Gegen 16:40 h wurde  von der FELS eine Rauchentwicklung im Bereich Naturfreundehaus gemeldet.  Oberhalb des Naturfreundehauses war ein Feld in Brand geraten. Brandursache war vermutlich ein heiß gelaufenes Lager eines Mähdreschers. Der kleine Brand konnte schnell gelöscht werden. Weitere angeforderte Kräfte mussten nicht mehr zum Einsatzort. Es entstand geringer Sachschaden.

Eingesetzt: FW Badenhausen mit LF 10 mit  1:8 vor Ort, 8 Kräfte am Feuerwehrhaus in Reserve.  FW Eisdorf und FW Willensen wurden mit alarmiert, fuhren den Brandort aber nicht mehr mit an.

 

Einsatzende 17:30 Uhr

 

IMG_1596    IMG_1597

_______________________________________________________________________________

03.08.1406:28 Uhr                            Mülleimerbrand Bushaltestelle
                             Badenhausen/Landwehr, Thüringer Str.

Einsatzbericht:

Gegen 06:20 h wurde der von  FELS ein Mülleimerbrand in einer Bushaltestelle gemeldet. In der Thüringer Straße, in Höhe Oberhütte war ein Mülleimer in der dortigen Bushaltestelle aus unbekannten Gründen in Brand geraten. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Es entstand geringer Sachschaden.

Eingesetzt: FW Badenhausen

 

Einsatzende 06:50 Uhr

RolleiRollei

Rollei______________________________________

27.07.1419:26 Uhr                            Rauchentwicklung aus Scheune (Falschalarm)
                             Badenhausen, Thüringer Str. 234


Einsatzbericht:

Unbekannter Melder, angeblich Herr „Schmidt“ teilte  über Handy mit, dass aus einer Scheune Rauch aufsteigen soll. Nach Erkundung des Geländes wurde kein Rauch oder Feuer festgestellt. Auf einer Wiese an einem Stall hatte eine Person einen Trecker gestartet, der hierbei lediglich kurzfristig etwas stärker aus dem Auspuffrohr Qualmte.  Es handelt sich eindeutig um einen -Falschlalarm-.

Ein Herr “ Schmidt“ hat schon mehrfach solche falschen Einsätze gemeldet. Der wahre Name des Melders ist nicht bekannt.

Siehe auch unter Meldung

Polizei ermittelt im Bereich der  missbräuchlichen  Alarmierung.

Eingesetzt: FW Badenhausen,,  FW Willensen, FW Eisdorf, FW Bad Grund, FW Windhausen, FW Gittelde, LK Osterode, mit folgenden Fahrzeugen und Anzahl der Kameraden:

LF 10    1 :8,    MTW   1:7,   DLK  1:2,   HLF  1:8, TLF  1:2, MZF 1:2,  LF 8, 1:8,  LF 16  1:3,  MTW 1:7,  LF 8  1:8

ELW    2:2,   ELW II    2:2,    RTW   1:1,   Polizei Osterode  1:1

Insgesamt   77 Einsatzkräfte  für eine -Falschalarmierung !!

 

Einsatzende 20.00 Uhr

_______________________________________________________________________________

 

10.07.14, ab 18:03 Uhr                            Umgefallene Bäume nach Unwetter, Blitzeinschlag in Baum
                             Badenhausen


Einsatzbericht:

Aufgrund einer extremen Sturmböen oder einer Windhose während eines Gewitters, kam es zu mehreren Einsätzen in Badenhausen.

Betroffen waren hier im Einzelnen die Bereiche Landwehr,  der Kindergarten  Am Bürgerpark, Oberhütte und die     B 243 zwischen Lasfelde und Badenhausen. In diesen Einsatzgebieten kam es zu Gefährdungen oder erheblichen Verkehrsbehinderungen durch umgefallene Bäume.

Im Bereich der Thüringer Straße, in Höhe Hausnummer 316, wurde ein Baum durch Blitzschlag schwer beschädigt. Ebenso war die Bahnlinie Osterode/ Seesen durch umgefallene Bäume unpassierbar. Die Einsätze wurden nach und nach gemeldet und abgearbeitet.

Eingesetzt: FW Badenhausen, 2 Fahrzeuge, FW Eisdorf, FW Willensen, ELW Bad Grund

Einsatzende : gegen 20:30 Uhr

Bilder auf der Startseite

________________________________________________________________________________

10.06.1423:05 Uhr                            Umgefallener Baum nach Unwetter
                             Badenhausen, Eisdorfer Str.


Einsatzbericht:

Feuerwehr erhielt die Meldung eines umgefallenen Baumes auf der Eisdorfer Straße durch Unwetter. Es musste lediglich ein Ast von der Straße geräumt werden.

Eingesetzt: FW Badenhausen, 2 Fahrzeuge, 24 Kameraden,

________________________________________________________________________________

_______________________________________________________________________________

08.06.1406:59 Uhr                            Strohballen in Brand geraten
                             Badenhausen, Thüringer Str. 234 a


Einsatzbericht:

Im Bereich einer Wiese waren mehrere Ballen Heu aus bislang unbekannten Gründen in Brand geraten.  Das Feuer konnte durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr mit dem Hohlstrahlrohr  schnell gelöscht werden. Ein Ausbreiten des Brandes konnte verhindert werden.

Eingesetzt: FW Badenhausen, 2 Fahrzeuge, 18 Kameraden

________________________________________________________________________________

11.05.1412:18 Uhr                            Rauchentwicklung aus Scheune (Falschalarm)
                             Badenhausen, Thüringer Str. 235


Einsatzbericht:

Unbekannter Melder teilte mit, dass aus einer Scheune Rauch aufsteigen soll. Nach Erkundung der Gebäude wurde kein Rauch oder Feuer festgestellt. Es handelt sich eindeutig um einen -Falschlalarm-.

Polizei ermittelt im Bereich der  missbräuchlichen  Alarmierung.

Eingesetzt: FW Badenhausen, 2 Fahrzeuge, 17 Kameraden, FW Willensen, FW Eisdorf, FW Bad Grund, 1Fahrz. ASB, Polizei Osterode

________________________________________________________________________________

04.05.1421:55 Uhr                            Futtermittel (Heu) in Brand geraten
                             Badenhausen, Thüringer Str. 234 a


Einsatzbericht:

An einem Pferdestall im Bereich einer Wiese waren mehrere Ballen Heu aus bislang unbekannten Gründen in Brand geraten.  Das Feuer konnte durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr mit einem B-Rohr und zwei C-Rohren schnell gelöscht werden. Ein Ausbreiten des Brandes konnte verhindert werden.

Weitere Ermittlungen zur Brandursache werden von der Polizei Osterode durchgeführt.

Eingesetzt: FW Badenhausen, 2 Fahrzeuge, 16 Kameraden,  1 Radlader vom Bauhof

________________________________________________________________________________

13.03.1416:40 Uhr                            Zimmerbrand
                             Willensen, Hammenser Straße


Einsatzbericht:

Nachbarliche Löschhilfe nach Willensen aufgrund eines Zimmerbrandes. Das Feuer konnte noch vor dem schnellen Eintreffen der Feuerwehren durch den Eigentümer gelöscht werden.

Eingesetzt:  FW Bergstadt Bad Grund,  FW Badenhausen, FW Eisdorf,  FW Willensen
________________________________________________________________________________

09.03.1413:00 Uhr             Böschungsbrand
                             Willensen – Liesenbrücke


Einsatzbericht:

Zwischen der Ortschaft Willensen und der Liesenbrücke war eine kleine Wiesenfläche in Brand geraten. Nach kurzer Löscharbeit, konnten die Feuerwehren wieder abrücken.

Eingesetzt: FW Badenhausen, FW Eisdorf, FW Willensen
_________________________________________________________________________

11.01.14Nachmittags Brandwache Weihnachtsbäume
                             Badenhausen, Naturfreundehaus


Einsatzbericht:

Aufgrund der schnellen Anlieferung, waren auch dieses Jahr die trockenen Weihnachtsbäume schnell verbrannt.

Bild anklicken                  Weihnachtsbaum (17 von 16)
__________________________________________________________________________

01.01.1401:08 Uhr                            Brand eines Tischfeuerwerks
                             Badenhausen Landhaus Finze


Einsatzbericht:

Mitteilung über starke Rauchentwicklung im Bereich des o.g. Restaurants. Ein Tischfeuerwerk war nicht komplett abgebrannt und es entstand eine starke Rauchentwicklung. Kein Feuer, kein Einsatz mehr erforderlich.

Eingesetzt: FW Badenhausen

____________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________

 

Comments are closed.